Schulnachrichten
Sportfest am 29.09.2017

Liebe Schüler, liebe Eltern

unser Schulsportfest in der Leichtathletik findet am Freitag, dem 29.09.17 statt.
Treffpunkt ist 08.30 Uhr auf dem Klützer Sportplatz in Sportkleidung.
Anschließend ist Zeit für die individuelle Erwärmung.

Die Wettkämpfe beginnen um 9.00 Uhr in den Altersklassen 10 - 17. Die Altersklasse richtet sich stets nach dem Geburtsjahr (z.B. 2003 = Ak 14). Die erbrachten Leistungen werden möglicherweise zur Benotung herangezogen. Für jede Disziplin gibt es eine Einzelwertung.

Selbstverständlich sind wie im Sportunterricht sämtliche Schmuckstücke abzulegen. Das Gelände wird während der Veranstaltung nicht verlassen. Gegen Mittag werden die Wettkämpfe beendet sein.

Sportbefreite Schüler werden als Helfer bzw. zum Sportplatzdienst (z.B. Müllsammeln) eingesetzt.
Auf dem Sportplatzgelände gilt die Stadionordnung des SV Klütz (siehe Eingang).

Die Schülerfirma Mc Break bietet Imbiss und Getränke an. Bitte denken Sie daran, ihr Kind eventuell von der Schulspeisung abzumelden. Die Einnahme des Mittagessens ist aber auch ab 12.00 Uhr in der Schule möglich.
Bei schlechtem Wetter findet planmäßig Unterricht statt.

Wir freuen uns, Sie als Zuschauer begrüßen zu dürfen.

Udo Müller

Sommerfest 2017 - Grünes Klassenzimmer wird eingeweiht

Für das Sommerfest der Regionalen Schule Klütz am Freitag, 7. Juli 2017, von 17 Uhr bis 20 Uhr wurden die Eröffnung des Grünen Klassenzimmers, zahlreiche Aktivitäten und ein buntes Programm vom Team der Regionalen Schule und Kooperationspartnern geplant. Eingeladen sind alle Schüler, Eltern, Lehrer, Mitarbeiter, ehemalige Kollegen, Nachbarn und Freunde der Schule. Die Organisatoren freuen sich bei - hoffentlich - strahlendem Sonnenschein auf zahlreiche Gute-Laune-Besucher.

Claudia Müller

Frühjahrsputz 2017 - Danksagung

Beim diesjährigen Frühjahrsputz wirbelten ungefähr 50 Schüler und 20 Erwachsene - Schulleitung, Lehrer, Mitarbeiter und Eltern - auf dem gesamten Schulgelände. Wie schon in den Jahren zuvor wurde allerorts geharkt, gefegt und geputzt. Nicht schlecht gestaunt haben Schüler einer Gruppe, die die Aufgabe hatte, sich mit Handschuhen und Müllgreifern auszustatten, um das Schulgelände von außerhalb gesehen unter die Lupe zu nehmen. Sie sammelten Müll aus den Hecken, der nicht aus dem Schulalltag, sondern aus Tonnen stammt, die zu Zwecken der Mülltrennung für die Bewohner der Straße An der Bamburg aufgestellt sind. Drei Mädchen entwarfen  erste Ideen für einen Brief, der an die Besitzer der Wohnblöcke gerichtet  sein könnte, um auf den unschönen Zustand aufmerksam zu machen. Dabei geht es nicht nur um den Müll selbst, sondern um die Ansicht der entsprechenden Stellplätze.


Im Mittelpunkt des Frühjahrsputzes  stand die Weiterarbeit am Grünen Klassenzimmer und am unmittelbaren Umfeld zwischen Teich und Schülercafé. Alle Hände voll zu tun hatte eine Gruppe Sechstklässler mit der Bepflanzung  der  Böschung an der Rückseite der neuen Unterrichtsstätte. Es gab Absprachen und Vorarbeiten für das Pflastern im Innenraum. Außerdem wurde an der Nähidee der "Patchwork-Upcycling-Kissenbezüge" aus Jeansstoff getüftelt. Das Innenleben des Gewächshauses am veränderten Standort wurde urbar gemacht und das Insektenhotel für künftige Gäste der neuen Saison herausgeputzt.


Die Spieletonnen für die "Bewegte Pause" hinter dem Anbau wurden wieder auf den neusten Stand gebracht. In den nächsten Tagen werden die Paten der 8. Klassen damit vertraut gemacht, wie sie die Ausgabe der Spiele betreuen sollen.


Die Organisatoren bedanken sich bei all den freiwilligen Helfern für die bei bester Stimmung und brauchbarem Wetter erledigten Arbeiten. Es gilt immer viele Dinge zu bedenken und zu planen. Das Ganze klappt aber nur dann, wenn jeder, der sich für etwas bereit erklärt hat, auch an seinem Platz ist und Verantwortung übernimmt. Das hat erneut wunderbar funktioniert - von der Materialausgabe bis zum leckeren Imbiss.


Großer Dank gilt auch allen Familien, die diverse Leckereien beigesteuert oder " ihr letztes Hemd" bzw. die letzte Jeans für die Nähaktion gegeben haben und den Sponsoren bzw. dem Förderverein der Schule, denn "ohne Moos nix los".


Claudia Müller
Arbeitsgruppe Pausentraum

Arbeitsgruppe Pausentraum ruft zum Frühjahrsputz auf

Liebe Schüler, sehr geehrte Eltern,

überall machen sich Leute an die Arbeit, um im Frühling alles wieder herzurichten.

WIR AUCH!

Die Arbeitsgruppe „Pausentraum“ ruft zum 4. Frühjahrsputz auf:

Donnerstag, 20. April 2017, 14.00 bis 16.00 Uhr

Im Schulgebäude und auf dem Gelände sollen Pflege-, Aufräum- Näh- und Pflanzarbeiten erledigt werden. Im Anschluss gibt es für alle fleißigen Helfer einen kleinen Imbiss bei gemütlichem Beisammensein am Schülercafé.

Wie können Sie, liebe Eltern, die Aktion unterstützen?

- durch Teilnahme am Frühjahrsputz
- indem Sie helfen, den Imbiss mit zu organisieren und vorzubereiten
- mit einem leckeren Salat o.ä. für den Imbiss
- mit einer Sachspende (z.B. aussortierte, saubere Jeanskleidung zum "Upcycling")
- mit einer Geldspende

Vielleicht sortieren Sie jetzt zu Hause gerade Outdoor-Spiele Ihrer Kinder und haben einiges in doppelter oder dreifacher Ausführung - wir nehmen Ihnen die Sachen gerne für unsere Spielekiste ab.

Für weitere Absprachen können Sie sich gerne in der Schule unter 038825 22597 (Ansprechpartner: Claudia Müller) melden.

Wir freuen uns über euer/Ihr Interesse!

Arbeitsgruppe Pausentraum

C. Müller

 

Erfolgreicher Flohmarkt in unserer Schule

Tolle Einnahmen wurden beim 7. Flohmarkt der Regionalen Schule Klütz am 11. März 2017 erzielt.
Der Erlös wird in Sitzkissen für das Grüne Klassenzimmer investiert.
Viele Helfer aus dem Team der Regionalen Schule hatten den Flohmarkt organisiert und 21 Aussteller - Schüler, Eltern, Lehrer, Einheimische und Fremde - daran teilgenommen.
Die zahlreichen Besucher stöberten nicht nur an den Ständen nach Schätzen, sondern stärkten sich auch im nunmehr schon traditionellen Lehrercafé oder nahmen sich frisch gebackenen Kuchen für das Kaffeekränzchen mit nach Hause.
Etwas Neues auf dem Flohmarkt war die von der Klasse 5b organisierte Tombola. Besonderer Dank geht auch an die 5a und die 7b, die ebenfalls Teamgeist zeigten und mit der Unterstützung ihrer Klassenleiter jeweils einen Klassenstand organisiert hatten.
176 Euro wurden für den Verkauf von Kaffee und Kuchen und 140 Euro für Standgebühren eingenommen. Für das Geld kaufen wir schöne Sitzkissen für unser Grünes Klassenzimmer, das jetzt im Frühjahr auf dem Schulgelände zwischen dem Schülercafé und dem Teich entsteht.

Das Team der Regionalen Schule bedankt sich bei allen Helfern, Ausstellern und Besuchern.

 

6. Hallenfußballturnier 2017

6. Hallenfußballturnier 2017

Zum sechsten Mal in Folge lädt der Förderverein der Regionalen Schule Klütz unter der Leitung des Vorsitzenden Ulli Lange am 18. März 2017 in der Zeit von 9.00 bis 13.00 Uhr zu einem Hallenfußballturnier für Männermannschaften in die Sporthalle „Klützer Winkel“ ein.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt.
Der Erlös kommt den Schülerinnen und Schülern der Regionalen Schule Klütz zu Gute!

C. Müller

Zum Flohmarkt jetzt anmelden

Zum Flohmarkt jetzt anmelden!

Unter der Regie des Schulfördervereins veranstaltet das Team der Regionalen Schule Klütz am 11.03.2017 von 14 bis 16 Uhr wieder einen Flohmarkt für Spielsachen, Bücher und Bekleidung rund ums Kind in der Aula der Schule, Straße des Friedens 2. Die Klasse 5b wird außerdem eine Tombola ausrichten.
Jeder ist herzlich eingeladen, einen Stand zu besetzen oder einfach zu schauen, zu kaufen oder in gemütlicher Runde bei Kaffee und Kuchen im traditionellen Lehrercafé ins Gespräch zu kommen.
Wer an diesem Tag einen eigenen Stand anbieten möchte (5€), kann sich telefonisch anmelden unter 038825/22597 oder bekommt den Eingang der Anmeldung per E-Mail an
realschule-kluetz(at)t-online(dot)de bestätigt.

C. Müller
Download Flyer Flohmarkt 2017

Tag der offenen Tür

Liebe Schülerinnen und Schüler der zukünftigen 5. Klassen,

der "Tag der offenen Tür" findet am 10.01.2017 von 16 bis 18 Uhr statt. Ihr habt in dieser Zeit die Möglichkeit, euch die Schule anzusehen und euch von den vielfältigen Angeboten zu überzeugen. Um 16:00 Uhr eröffnet unsere Schulleiterin diesen Tag. Alle anderen Schülerinnen, Schüler und Eltern unserer Schule sind ab 16:00 Uhr ebenfalls herzlich eingeladen. Anschließend könnt ihr alle Lehrerinnen, Lehrer und die vielen Angebote unserer Schule kennen lernen. Wir würden uns freuen, wenn ihr unser Angebot annehmt und unsere Schule besucht.

Jana Malek

Schulleiterin

 

Ablaufplan steht zum Download bereit

Frohe Weihnachten und Dank an die vielen Helfer im Advent

Liebe Schülerinnen und Schülern, liebe Eltern,

das gesamte Team der Regionalen Schule Klütz wünscht frohe und friedliche Feiertage und für das Jahr 2017 Gesundheit, Erfolg und Zufriedenheit.

Allen Schülern, Eltern, Lehrern und Fördervereinsmitgliedern möchten wir für ihr Engagement auf dem Weihnachtsmarkt und der Rentnerweihnachtsfeier danken.

Die Mitglieder der Schülerfirma haben mit dem Schulsozialarbeiter den Waffelstand auf dem Weihnachtsmarkt betreut und konnten trotz vieler erkrankter Mitschüler den Stand an beiden Tagen öffnen. Außerdem bewirtete sie die Rentner auf der Weihnachtsfeier des Klützer Bürgermeisters.

Die 10. Klasse servierte im traditionellen Weihnachtscafé selbstgebackenen Kuchen und wurde von vielen fleißigen Muttis unterstützt. Auch der Kuchen für die Rentnerweihnachtsfeier wurde von Schülern und Eltern der Abschlussklasse gebacken. Die Auftritte der Plattschnackgruppe, von Hanna W., Johanna S., Johanna D. und Emily Z. trugen zum guten Gelingen der Rentnerweihnachtsfeier  bei.

Wie in den vergangenen Jahren  hat der Förderverein im Gemeindesaal Bastel- und Handarbeiten verkauft. Der Stand wurde von Lehrern, Eltern, Schülern und Vereinsmitgliedern betreut.

In Zusammenarbeit mit dem Handwerker- und Gewerbeverein wurden auf Bauzaunplanen die schönsten weihnachtlichen Zeichnungen des Malwettbewerbes gedruckt, die zur Dekoration auf dem Weihnachtsmarkt verwendet werden. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmer dieses Wettbewerbs.

An Weihnachten einfach mal all jenen Danke sagen, die
uns begleitet und unterstützt haben, ist unser symbolisches Weihnachtsgeschenk.

Jana Malek

Gute-Laune-Spät-Sommerfest

Mitglieder der Schülerfirma Mc Break verkauften alkoholfreie Cocktails zugunsten des "Grünen Klassenzimmers", das im Rahmen des Projekts "Pausentraum" gebaut werden wird. Mit dem Erwerb eines entsprechenden Buttons wurden der Bürgermeister Guntram Jung und seine Frau symbolisch die ersten Mitstreiter im "Klub der Pausenträumer".

Auch für Kreative und Neugierige war etwas dabei. Man konnte eigene Buttons gestalten, mit der Gemeindepädagogin Heidrun Fischer Bälle filzen und bei dem BienenFischer aus Beckerwitz alles rund um das Imkern erfahren. Auf der Hüpfburg des Spielmobils Gadebusch und dem Holzkarussell "Rolandell" konnten sich alle Bewegungsfreudigen austoben.

Das Schulfest fand in dieser Form zum ersten Mal 2009, damals als Fest für die Orientierungsstufe, auf Initiative des Schulfördervereins statt. Es ist Jahr für Jahr gewachsen und hat sich als Abschlussfest am Ende jedes Schuljahres für alle an Schule Beteiligten entwickelt. So sind auch die Kooperationspartner im Ganztagsschulbereich nicht mehr wegzudenken. Wiederholt wurden wir unterstützt von der FFW Klütz, der DLRG Boltenhagen, dem Reiterhof Gabriel und dem SV Klütz Abteilung Budokan Jin-Hwa (früher Taekwondo). Für uns tanzten jeweils die kleine und große Garde des Faschingsklubs Damshagen und des Klützer Carneval Clubs. Musikalisch - klassisch und poppig - umrahmt wurde das Programm durch Aufführungen der Musikschule "Carl Orff" und des Silvio Bollmann Orchesters.

Allen Mitwirkenden gilt ein großes Dankeschön für die Vorbereitung und Durchführung und allen Besuchern für ihre Anwesenheit, mit der sie Wertschätzung für die geleistete Arbeit zum Ausdruck gebracht haben.

 

September 2016    Organisations-Team Sommerfest 

 

Sommerfest

Für unser Schulfest am Freitag, 16. September 2016, von 17 Uhr bis 20 Uhr wurden zahlreiche Aktivitäten und ein buntes Programm vom Team der Regionalen Schule und Kooperationspartnern geplant. Eingeladen sind alle Schüler, Eltern, Lehrer, Mitarbeiter, Nachbarn, Freunde der Schule und vor allem auch die ehemaligen Sechstklässler, die das Fest für den ursprünglich geplanten Termin im Juli mit vorbereitet hatten, das aus Witterungsgründen jedoch ausfallen musste. Die Organisatoren freuen sich bei - hoffentlich - strahlendem Sonnenschein auf zahlreiche Gute-Laune-Besucher.

Musterschreiben zur Entschuldigung wegen Krankheit

Liebe Eltern, 

ab sofort steht Ihnen unter Downloads ein Musterschreiben zur Entschuldigung Ihres Kindes wegen Krankheit zur Verfügung. 

Ist Ihr Kind wieder gesund und kann die Schule besuchen, ist eine Entschuldigung wegen Krankheit innerhalb von drei Tagen beim Klassenleiter bzw. beim stellvertretenden Klassenleiter abzugeben. Ansonsten gelten die Tage als unentschuldigt und werden so auf dem Zeugnis vermerkt.

Jana Malek

Schulleiterin

Sommerferien und Schulfest

Liebe Schülerinnen und Schüler,

die Lehrerinnen und Lehrer unserer Schule wünschen euch schöne Sommerferien. Wir freuen uns, euch am 05.09.2016 wieder in unserer Schule zu begrüßen.

Der erste Höhepunkt für das neue Schuljahr steht auch schon fest. Unser Schulfest findet am 16.09.2016 von 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr statt.

 

Jana Malek
Schulleiterin

Auswertung der Eltern- und Schülerbefragung

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

die Auswertung der Eltern- und Schülerbefragung ist jetzt online. Die Ergebnisse können alle registrierten Benutzer nach der Anmeldung einsehen.

Jana Malek
Schulleiterin

Frühjahrsputz

"Pausenträumer" putzen den Winter weg

Frühlingserwachen auf Schulgelände

In dritter Auflage trafen sich am 21. April, zur Freude der Organisatoren, eine Vielzahl der Schüler unserer Schule nach der 7. Stunde zum Frühjahrsputz. Mit ihren Lehrern, aber auch mit Eltern, Geschwistern, und Mitarbeitern der Schule werkelten sie auf dem gesamten Gelände. Wir bedanken uns beim Profibaumarkt, bei der Staudengärtnerei, bei der Fleischerei Griese, beim Schulförderverein, aber vor allem auch bei den Familien, die durch Sach- und Geldspenden oder direkte Unterstützung zum Gelingen der Aktion beigetragen haben.

Liebe Schüler der 5. und 6. Klassen,

viele von euch haben beim Frühjahrsputz geholfen. Das war super!!!

An diesem Nachmittag wurden auch die alte Spielekiste entfernt und dafür die beiden Tonnen aufgestellt und neu gefüllt. Alle sollen lange Freude daran haben. Deshalb folgende Regeln beachten:

1. Geht sorgsam mit den Spielgeräten um.

2. Nehmt beim Spielen Rücksicht auf andere.

3. Der Aufsichtslehrer entscheidet je nach Wetterlage, ob die Geräte mit nach draußen genommen werden.

Der alljährliche Frühjahrsputz ist ein Baustein des langfristigen und nachhaltigen Projekts "Pausentraum". Ausführliche Informationen dazu findet man auf der Homepage des Schulfördervereins. www.schulfoerderverein-kluetz.de

Arbeitsgruppe "Pausentraum"

Rechtzeitige Kündigung der Mietverträge mit ASTRADIREKT

Liebe Eltern,

denken Sie bitte an die Kündigung der Schließfächer, wenn Ihr Kind zum neuen Schuljahr die Schule verlässt bzw. wechselt. Schulabgängern steht jederzeit ein außerordentliches Kündigungsrecht mit einer Frist von zwei Wochen zum Monatsende zu.

Mit freundlichen Grüßen

Jana Malek

Schulleiterin

Zahnarzt

Sehr geehrte Eltern,

in der Zeit vom 26.04.2016 bis zum 28.04.2016 wird an unserer Schule eine zahnärztliche Reihenuntersuchung durchgeführt.

26.04.2016: Klassen 5a/b/c

28.04.2016: Klassen 6a/b und 7

Beginn ist jeweils 8.00 Uhr.

Vorsorglich weise ich darauf hin, dass die Kinder und Jugendlichen nach § 58 Abs. 3 des Schulgesetzes für das Land Mecklenburg-Vorpommern verpflichtet sind, an der Untersuchung teilzunehmen.

 

Jana Malek

Schulleiterin

Frühjahrsputz

Liebe Schüler, sehr geehrte Eltern,

überall machen sich Leute an die Arbeit, um im Frühling draußen alles wieder herzurichten.

WIR AUCH!

Die ArbeitsgruppePausentraum“ ruft zum 3. Frühjahrsputz auf:

Donnerstag, 21. April 2016, 14.00 bis 16.00 Uhr

Es sollen überwiegend Pflege-, Aufräum- und Pflanzarbeiten erledigt werden. Im Anschluss gibt es für alle fleißigen Helfer einen kleinen Imbiss bei gemütlichem Beisammensein am Feuer.

Wie können Sie, liebe Eltern, die Aktion unterstützen?

- durch Teilnahme am Arbeitseinsatz

- indem Sie helfen, den Imbiss mit zu organisieren und vorzubereiten

- mit einem leckeren Salat o.ä. für den Imbiss

- mit einer Sach- oder Geldspende

Vielleicht sortieren Sie jetzt zu Hause gerade Outdoor-Spiele ihrer Kinder und haben einiges in doppelter oder dreifacher Ausführung - wir nehmen Ihnen die Sachen gerne für unsere Spielekiste ab.

Für weitere Absprachen können Sie sich gerne in der Schule unter 038825 22597 (Ansprechpartner: Frau C. Müller) melden.

Wir freuen uns über euer/Ihr Interesse!

Arbeitsgruppe Pausentraum

 

Flohmarkt

Flohmarkt

Auch in diesem Schuljahr führen wir wieder unseren Flohmarkt durch.

Wann?   05.03.2016
Uhrzeit? 14.00 - 16.00 Uhr
Wo?       in der Aula der Regionalen Schule Klütz

Für das leibliche Wohl wird gesorgt. Wer an diesem Tag einen eigenen Stand anbieten möchte (Standgebühr: 5,- €), kann sich unter folgender Nummer telefonisch anmelden: 038825 / 22597.


Das Team der Regionalen Schule Klütz
freut sich auf ALLE Teilnehmer und Besucher.

Tag der offenen Tür

Liebe Schülerinnen und Schüler der zukünftigen 5. Klassen,

der "Tag der offenen Tür" findet am 12.01.2016 von 16 bis 18 Uhr statt. Ihr habt in dieser Zeit die Möglichkeit, euch die Schule anzusehen und euch von den vielfältigen Angeboten zu überzeugen. Um 16:00 Uhr eröffnet unsere Schulleiterin Frau Malek diesen Tag. Alle anderen Schülerinnen, Schüler und Eltern unserer Schule sind ab 16:00 Uhr ebenfalls herzlich eingeladen. Anschließend könnt ihr alle Lehrerinnen, Lehrer und die vielen Angebote unserer Schule kennen lernen. Wir würden uns freuen, wenn ihr unser Angebot annehmt und unsere Schule besucht.

 

Jana Malek

Schulleiterin

 

Ablaufplan steht zum Download bereit

Fährt Ihr Kind mit dem Fahrrad zur Schule?

Liebe Eltern,

achten Sie bitte gerade jetzt in der dunklen Jahreszeit darauf, dass Ihr Kind das Licht am Fahrrad anschaltet bzw. das Fahrrad mit Beleuchtung ausgestattet ist. Wir möchten, dass Ihr Kind sicher und unverletzt in der Schule ankommt.

Mit freundlichen Grüßen

Jana Malek

Schulleiterin

Verfahrensweise bei Verletzung und Erkrankung eines Schülers

Sehr geehrte Eltern,

ab sofort finden Sie unter „Downloads die Verfahrensweise bei Verletzung und Erkrankung eines Schülers in der Schule, über die Sie schon auf den Elternversammlungen informiert wurden.

Mit freundlichem Gruß

Jana Malek

Schulleiterin

Klützer Weihnachtsmarkt

Liebe Eltern und Großeltern,

am 6./7. Dezember 2014 möchten wir zum 2. Mal auf dem Klützer Weihnachtsmarkt nette Sachen anbieten, die man in der Adventszeit gerne für sich, Verwandte oder Bekannte kauft.

Gesucht werden "Strickomas" und "Basteltanten",  die zugunsten der Schüler unserer Schule etwas für den Basar zur Verfügung stellen würden.

Falls Sie jemanden kennen oder selbst interessiert sind, melden Sie sich bitte im Sekretariat der Regionalen Schule Klütz unter der Telefonnummer 038825/22597.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

 

Verein zur Förderung der Schule Klütz

Pfand für die Schule

Liebe Eltern, 

einige Lehrerinnen und Lehrer sowie Schülerinnen und Schüler aus dem Ganztagskurs „Pausentraum“ haben sich zusammen getan, um das Schulgelände umzugestalten. Es fehlen Sitz- und Spielgelegenheiten, Ruhezonen, Pflanzen und vieles mehr. Für die Umsetzung unserer Ideen benötigen wir natürlich Geld.

Daher starten wir im neuen Jahr die Aktion „Pfand für die Schule“ und bitten Sie und vor allem Ihre Kinder darum, der Schule Ihre Pfandflaschen als Spende zu überlassen. Dafür stellen wir ab dem 06.01.2014 spezielle Behälter im Schulgebäude auf.

Wir bedanken uns bei Ihnen für Ihre langfristige Unterstützung.  

Gemeinsam machen wir unsere Schule noch schöner.

 
Mit freundlichen Grüßen 

Jana Malek