Liebe Eltern, liebe Schüler,
in den ersten beiden Schulwochen nach den Sommerferien wird die Maskenpflicht für Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte nochmals zeitlich befristet eingeführt, um die Risiken, die durch Reiserückkehrende entstehen können, weitestgehend zu vermeiden.

Weiterhin besteht eine Testpflicht.
An der Regionalen Schule Klütz werden die Tests Montag und Mittwoch in der Schule durchgeführt. Dafür benötigen nur die neuen Schüler eine Einverständniserklärung. Alle im letzten Schuljahr an unserer Schule abgegebenen Einverständniserklärungen zum Corona-Test behalten ihre Gültigkeit.

Die Schüler der 5. Klassen bringen am ersten Schultag einen Nachweis über einen Test in der Häuslichkeit mit oder sie können auch in der Schule getestet werden.
Grundsätzlich muss eine Einverständniserklärung für einen Selbsttest in der Schule abgegeben werden.

Alle Schüler sind am ersten Schultag zur Abgabe einer Gesundheitsbescheinigung verpflichtet. Das Formular wurde mit dem Zeugnis ausgegeben oder steht hier als Download zur Verfügung.
Bitte beachten Sie, dass die Schülerinnen und Schüler bei einer Nichtabgabe der Erklärung nicht am Unterricht teilnehmen dürfen.
Sie sind gesondert zu betreuen, die Erziehungsberechtigten sind zu informieren und aufzufordern, die Erklärung beizubringen oder ihr Kind abzuholen.

Download Einverständniserklärung für einen Selbsttest Download Formular zur Gesundheitsbestätigung

J. Malek
Schulleiterin

Liebe Eltern, liebe Schüler,Sauber... Schule für alle!
ab dem 26. Mai 2021 werden auch die 8. Klassen unserer Schule im gesamten Klassenverband unterrichtet.
Somit gilt für alle Klassen Unterricht nach dem Stundenplan und Präsenzpflicht.
Die A-Gruppen der 8. Klassen denken bitte daran, die Einverständniserklärung zum Selbsttest mitzubringen.

Es ist keine Gesundheitsbestätigung nötig.

In der Woche nach Pfingsten werden die Selbsttests am 26. und 28. Mai durchgeführt, also Mittwoch und Freitag.
 

J. Malek
Schulleiterin

Schulstart nach dem Stundenplan mit Präsenspflicht in allen Klassen

Liebe Eltern, liebe Schüler,
ab Montag, dem 17. Mai, startet der Präsenzunterricht in allen Klassen. Wechselunterricht findet nur in der 8. Klasse statt. Es beginnt die B-Gruppe mit dem Unterricht, für die dann auch die Präsenzpflicht gilt. In der 7. Klasse ist wegen der geringen Schülerzahl kein Wechselunterricht nötig. Die 9. Klassen gelten als Abschlussklassen und werden im Klassenverband beschult. Für den 10. Jahrgang laufen die Konsultationen wie bisher weiter.
Sportunterricht findet wieder statt, aber nur im Freien und ohne Maske, deshalb denken bitte alle an der Witterung entsprechende Kleidung.

Lesen Sie bitte noch einmal die Informationen zur Testpflicht in der Schulnachricht vom 26. April.
Dort kann auch die Einverständniserklärung zum Selbsttest heruntergeladen werden. Die Schüler werden Montag und Mittwoch getestet.
Nach Pfingsten erfolgt die Testung Mittwoch und Freitag.

(Alle Informationen zum Schulstart von offizieller Seite)
Pressemitteilung vom Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur MV
 

J. Malek
Schulleiterin

Mathematik-Olympiade 2021Finn Malcharczik erlangt einen 3. Platz in der Endrunde der Mathematik-Olympiade

Finn Malcharczik erlangt einen 3. Platz bei der Mathematik-OlympiadeEigentlich hätte die dritte und letzte Runde der Mathematik-Olympiade zweitägig in Schwerin stattgefunden. Coronabedingt fand sie allerdings an unserer Schule statt und Finn (Klasse 6b) musste die dreistündige Klausur alleine in einem Klassenraum bewältigen.
Dies gelang ihm mit großem Erfolg!
Insgesamt gab es 23 Teilnehmer, dies waren die besten Sechstklässler aus ganz Mecklenburg-Vorpommern. Finn erlangte einen dritten Platz und erhielt von den Organisatoren eine Urkunde und einen Gutschein.

Herzlichen Glückwunsch, Finn!
 

S. Hoff
Mathematiklehrer