Das 7. Fußballturnier des Schulfördervereins am 2. Februar 2018 erbrachte durch den Verkauf von Speisen und Getränken einen Erlös von 303,65€. Ein großes Dankeschön geht an Ulli Lange, Daniela Moll, Claudia und Udo Müller für die Organisation und Durchführung.

In der Schulmannschaft spielten Martin Speck, Frank Pietzschker, Mirko Wigger, Pitt Moll, Sören Pietzschker, Sebastian Katzke und Robert Müller.
Auch ihnen herzlichen Dank für den sportlichen Einsatz.

Am Dienstag, dem 16. Januar 2018, öffnet die Regionale Schule Klütz in der Zeit von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr ihre Türen.

An diesem Tag werden neue Unterrichtsfächer für die Fünftklässler sowie einige Angebote der Ganztagsschule präsentiert und Eltern und Schüler können die Lehrer unserer Schule kennenlernen.

Eröffnet wird die Veranstaltung um 16:00 Uhr in der Aula. Die Räumlichkeiten im Haupt- und im Erweiterungsgebäude und die neue Turnhalle können besichtigt werden.

Für das kulinarische Wohl sorgt die Schülerfirma der Regionalen Schule Klütz.

J. Malek

Beim traditionellen weihnachtlichen Staffelwettkampf der 5. Klassen gab es einen überzeugenden Sieg der 5a.
Der Wanderpokal wurde von Schülern der 6b, dem Vorjahressieger, übergeben.
Alle Fünftklässler gaben am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien ihr Bestes, wobei einige sogar
an ihre körperlichen und Willensgrenzen gingen.

U. Müller

Ein Dankeschön

  • an die Schüler und Eltern der Klassen 10a und 10b und die Klassenlehrerinnen Frau Pätow und Frau Kindermann für die Betreuung des Weihnachtscafés.
  • an die Mitglieder der Schülerfirma und den Schulsozialarbeiter Daniel Soth für die Betreuung des Waffel- und Crêpeverkaufs.
  • an Frau C. Müller, Herrn Müller, Frau König, Frau Szibor, Frau Garbe und Frau Baumann für die Betreuung des Standes des Schulfördervereins.
  • an die vielen Helfer der 5. – 9. Klassen, die kleine Basteleien und Kalender verkauften und Spenden sammelten.

Dankeschön…

J. Malek

Am 9. und 10. Dezember ist es wieder soweit.
Wir sind auf dem Klützer Adventsmarkt mit dabei.
Wie in den vergangenen Jahren werden die 10. Klassen das Weihnachtscafé im Gemeindesaal der Kirche aufbauen.

Unsere Schülerfirma verkauft an ihrem Stand vor der St. Marien-Kirche frisch gebackene Waffeln und Crêpes.
Auch der Förderverein wird mit einem Stand vertreten sein.
Hier können Besucher den Kalender der Schule für 8€ käuflich erwerben. Er entstand in Zusammenarbeit des Schulfördervereins und des Handwerker-und Gewerbevereins der Stadt Klütz. Die verwendeten Bilder wurden von Schülern in einem „Hundertwasser“- Kunstprojekt bei Frau Last gestaltet.
Auf dem Weihnachtsmarkt wünschen wir allen aktiv Beteiligten viel Erfolg und Spaß und keine kalten Füße. Alle anderen schauen hoffentlich mal vorbei und genießen die vorweihnachtliche Stimmung.

J. Malek